Start Allgemein Sphären der Nerdkultur

Sphären der Nerdkultur

614
0

Ich arbeite derzeit an einer interaktiven Mind-Map, in der viele verblüffende Verbindungen in den Bereichen MUSIK, SERIEN  & FILMKULT und LITERATUR zutage treten – als Rahmen der Nerdkultur. Ich als Nerd habe nämlich schon sehr oft die Erfahrung gemacht, dass sich wiederholende Verbindungen abgezeichnet haben, die einige Künstler herausheben. Diese Künstler bilden die Eckpfeiler der Sphären der Nerdkultur.

Wer die Anfänge des Kultur-Magazins kennt, der weiß von meiner Affinität zu den Werken des Fotografen Anton Corbijn, was wiederum mit meiner Vorliebe für die Musik von Depeche Mode zusammenhängt. Als ich dann erfahren habe, dass genau dieser Künstler auch eng verbunden ist mit JOY DIVISION oder FRONT 242 (Das Video zu “Headhunter” war eines der ersten von Anton Corbijn), da war mir klar, dass diese Art von “Visual Direction” natürlich in direktem Zusammenhang mit meinem Nerd-Geschmack stehen muss. Noch viel klarer wurde dies, als ich in die Booklets meiner Lieblingsalben jenseits des Synthiepop geschaut habe. Immer wieder tauchte dort “Produced by Flood” auf, sei es bei U2, Nine Inch Nails, Smashing Pumpkins – zum Teil völlig unterschiedliche Musikrichtungen.

Auch lässt sich feststellen, dass so mancher Autor wiederkehrend in den Sphären der Nerdkultur auftaucht. Sei es ein Neil Gaiman, ein Alan Moore oder aber auch Klassiker wie HP Lovecraft und William Gibson.

Mit der interaktiven Map, deren Aufbau sich noch in Anfängen befindet, möchte ich gerne einige dieser Verbindungen offen legen. Jedes Element wird mit einem Link zu Wikipedia versehen. Das ist auch der hauptsächliche Zweck – den Namen eines Künstlers und seine Stellung in den Spähren der Nerdkultur zu finden und gleichzeitig einen Link zu Wikipedia zur Verfügung zu haben. Ab und an werde ich auch einige Kommentare einfügen.

Die Map öffnet sich in einem neuen Fenster und wird in unregelmässigen Abständen aktualisiert und ergänzt.

Interaktive Mindmap öffnen

Ich muss natürlich zugeben, dass ich all diese Verbindungen durch meine persönliche Sichtweise darstelle – kennen Sie noch weitere Verbindungen, die man hier erwähnen sollte? Sie können diese gerne in den Kommentaren ergänzen – vielleicht finden Sie einen Platz in dieser interaktiven Map.